Lehre

Lehre im Fach Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Entsprechend der ärztlichen Approbationsordnung ist das Fach Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Pflichtfach im klinischen Studienabschnitt, Prüfungsfach im 2. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung und fakultatives Prüfungsfach im 3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung.

Der curriculare Unterricht wird im Rahmen der modularen Lehre sowie in Form von Wahlpflichtfächern erbracht. Daneben ist die Klinik auch an weiteren Lehrveranstaltungen, etwa der Molekularen Medizin, beteiligt.